Urlaubszeit - und jetzt ist mein Kind krank ...

Sommerurlaub 114.jpg

In den Schulferien sind viele Kinder verreist, Ärzte manchmal auch.
Was aber tun, wenn das Kind krank ist - und der Arzt ist im Urlaub ???

Ich habe vom 31.Juli bis 18.August Urlaub.

Als Kinder- und Jugendärzte im Harburger Raum stimmen wir unsere Urlaubszeiten untereinander ab, eine notfallmäßige Behandlung in der Praxis eines Kollegen/ einer Kollegin ist garantiert.
(Dadurch ist es allerdings auch in unserer Praxis manchmal etwas voller ...)

Im "Urlaubskalender" können Sie sehen, wann welcher Arzt in meiner Urlaubszeit arbeitet. Dieses können Sie durch Doppelklick auf das Datum erfahren.
Bitte versuchen Sie sich telefonisch anzumelden!

Benötigen Sie nur ein Rezept für ein Medikament, was Ihr Kind schon einmal erhalten hat, kann dieses auch durch Dr.Wollmann, Dr.Stieglitz oder Frau Barz ausgestellt werden.
Behandlungen von größeren Kindern und Jugendlichen sind meist auch in unserer Praxis durch die Kollegen möglich.

An den Wochenenden erfolgt eine "Notfallsprechstunde" im Krankenhaus Mariahilf (Notaufnahme). Die Behandlungszeiten, zu denen ein niedergelassener Kinder- und Jugendarzt dort arbeitet, wurden erweitert.
Die Sprechstunde findet jetzt von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.
Außerhalb dieser Zeiten sind die Klinikärzte für Notfälle zuständig (aufgrund der Klinikbelegung kann es dann schon mal zu erheblichen Wartezeiten kommen).

Dipl.-Med.T.Weinhold



Sprechzeiten

Montag8.00 - 11.00 Uhr15.30 - 17.30 Uhr
Dienstag8.00 - 11.00 Uhr15.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch8.00 - 11.00 Uhr(nachmittags keine Sprechstunde)
Donnerstag8.00 - 11.00 Uhr15.30 - 17.30 Uhr
Freitag8.00 - 12.00 Uhr(nachm. nur nach Vereinbarung)

Anschrift

Hausarzt-Zentrum Harburg-Marmstorf
Beutnerring 9

21077 Hamburg-Marmstorf

Tel.: 040 / 760 10 10
Fax: 040 / 760 85 04